Kontakt
Gemeinschaftspraxis Dr. Menn
Hilchenbach

Wurzelkanalbehandlung

Im Inneren unsere Zähne befindet sich – normalerweise gut geschützt vom Zahnschmelz und Dentin (Zahnbein) – das Zahnmark, umgangssprachlich „Zahnnerv“ genannt. Wenn Bakterien zum Zahnmark vordringen, z. B. durch eine unbehandelte Karies oder einen Riss nach einem Unfall, entzündet es sich und stirbt schließlich ab. Um den Zahn erhalten zu können, ist eine Wurzelkanalbehandlung notwendig.

So verläuft eine Wurzelkanalbehandlung

Platzhalter Smile 3D

Wir verschaffen uns über die Krone einen Zugang zu den Wurzelkanälen und entfernen Bakterien sowie entzündetes oder abgestorbenes Gewebe. Anschließend reinigen wir die Kanäle und verschließen sie bakteriendicht. Dabei ist ein besonders präzises Vorgehen erforderlich, denn für einen Behandlungserfolg müssen alle Bakterien aus sämtlichen Kanälen entfernt werden, die haarfein, oft gekrümmt und verzweigt sind.

Mit der Unterstützung von moderner Technik und hochpräzisen Instrumenten können wir die Erfolgsprognose einer Wurzelkanalbehandlung deutlich erhöhen.

Moderne Technik für den Zahnerhalt:

  • Mit einem elektrischen Längenmessgerät erfassen wir die exakte Länge der Wurzelkanäle. Dies ist wichtig, damit sie vollständig bis in die Wurzelspitze hinein gereinigt werden können.
  • Mit maschinell betriebenen, rotierenden Feilensystemen entfernen wir Bakterien und Gewebe besonders gründlich und schonend. Die Kanäle werden dabei so aufbereitet, dass sie sich zur Spitze hin verengen (Crown-Down-Technik) – so können auch gekrümmte Kanäle leichter gereinigt und später aufgefüllt werden.
  • Zum Füllen der Kanäle nutzen wir das thermoplastische, gut verträgliche Material Guttapercha. Es ist in erwärmtem Zustand flüssig und lässt sich gut in die feinen Kanäle einfüllen. Dort härtet es aus und bildet einen bakteriendichten Verschluss.

Ist eine Wurzelkanalbehandlung trotz sorgfältigen Vorgehens nicht erfolgreich, kann sie wiederholt werden (Revisionsbehandlung). Gegebenenfalls ist eine chirurgische Wurzelspitzenresektion die letzte Möglichkeit, den Zahn zu erhalten.

Zahnratgeber

Mehr über die Wurzelkanalbehandlung erfahren Sie im Zahnratgeber.

mehr dazu